Aktuelles aus dem Wissensturm

Service-Center

Öffnungszeiten des Service-Centers im Wissensturm
Montag bis Freitag: 8 – 18 Uhr

Sicherheitsbestimmungen für den Parteienverkehr

In öffentlich zugänglichen Gebäudebereichen (Stadtbibliothek, Lifte und Stiegenhäuser, Gänge, Räume mit Parteienverkehr, etc.) besteht für KundInnen und MitarbeiterInnen die Verpflichtung, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Der Mindestabstand von 1 Meter zu Personen, die nicht im selben Haushalt leben, muss eingehalten werden.

In Liftkabinen besteht eine besondere Infektionsgefahr. Lifte dürfen unter Einhaltung des Abstands mit Mund- und Nasen-Schutz genutzt werden.

Soweit möglich und zumutbar bietet das innenliegende Stiegenhaus eine Alternative. (Die Stockwerke 2 bis 5 können vom Stiegenhaus aus nur mit MitarbeiterInnenkarte betreten werden.)

Öffnungszeiten der Stadtbibliothek im Wissensturm und ihrer Zweigstellen ab 18.5.2020

Öffnungszeiten des Lernzentrums im Wissensturm ab 18.5.2020

Volkshochschule:

Das neue VHS Jahresprogramm und die Sonderhefte „Junger Wissensturm“ und „Vorträge, Filme, Exkursionen“ gibt es kostenlos im Wissensturm oder unter http://www.vhs.linz.at.

Persönliche Vorsprachen sind  nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.
Telefon: +43 732 7070
E-Mail: vhs@mag.linz.at

 

Hygiene-Infos für KursleiterInnen und TeilnehmerInnen

 

Stadtbibliothek: 

Nach der Corona-bedingten Schließung sind die Standorte Wissensturm, Auwiesen, Ebelsberg, Pichling und Urfahr unter Einhaltung der nötigen Sicherheitsmaßnahmen wieder geöffnet. Der Standort Dornach/Auhof bleibt bis auf weiteres geschlossen.
Alle Informationen rund um den Bibliotheksbetrieb finden Sie auf der FAQ-Seite der Stadtbibliothek Linz.

Als besonderen Service bieten wir die Möglichkeit einer Online-Anmeldung. Die KundInnenkarte kann dann zu einem späteren Zeitpunkt in der Stadtbibliothek im Wissensturm abgeholt werden. Alle Informationen zur Online-Einschreibung finden Sie auf der Seite digitalen Bibliothek.

Informationen zur aktuellen Situation in Linz

Schmökern Sie und melden Sie sich an!

Programm 2020/21:

Gesamtes Kurs- und Veranstaltungsprogramm der VHS Linz 

VHS Programm 2020/21 zum Download:

Programmbuch der VHS als pdf (PDF, 10 MB)

Broschüre "Vorträge -  Filme - Exkursionen (PDF, 975 KB)

Broschüre "Junger Wissensturm 2020/20" (PDF, 2 MB)

Das Programmbuch ist im Wissensturm kostenlos erhältlich!

Programmauszüge online:

Vorträge - Veranstaltungen 

ONLINE-Kurse

Junger Wissensturm

Kurssuche

 

 

Die VHS Linz ist auch in diesen besonderen Zeiten ein Ort der Bildung und der Begegnung. Um Ihnen auch weiterhin das Erlebnis des sicheren, gemeinsamen Lernens zu ermöglichen, haben wir alles für Sie vorbereitet.

Die getroffenen Sicherheitsvorkehrungen ermöglichen Ihnen einen guten Start ins neue VHS-Kursjahr!

Bei den Kursräumen im Wissensturm finden Sie Desinfektionsspender vor. Die Gruppengrößen wurden, wo erforderlich, verkleinert. Eine automatische Belüftung der Räume im Wissensturm ist sichergestellt. Lifte dürfen unter Einhaltung des Abstands mit Mund- und Nasen-Schutz genutzt werden. Zur Entlastung der Lifte kann auch das innenliegende Stiegenhaus als Alternative genutzt werden. 

Wir ersuchen Sie an den Kursorten der Volkshochschule Linz um die Einhaltung folgender Regelungen:

  • Halten Sie die allgemein bekannte Abstandsregelung ein.
  • Waschen Sie vor Kursbeginn Ihre Hände.
  • Der Mund-Nase-Schutz ist grundsätzlich immer zu verwenden, ausgenommen am zugewiesenen/gekennzeichneten Sitzplatz.
  • Bitte belassen Sie die Aufstellung der Arbeitsplätze/Trainingsplätze etc. wie vorbereitet.
  • Benutzen Sie in Ihrem eigenen Interesse nur eigene, persönliche Gegenstände (Handys, Kugelschreiber oder Ähnliches). Für Sportkurse bitte eigenes Handtuch als Unterlage mitbringen.
  • Zur Desinfektion von Unterrichts- und Trainingsmitteln (Computer, Turngeräten und Ähnliches) stehen Ihnen Desinfektionsmittel/Tücher zur Verfügung.
  • Kommen Sie bitte erst wenige Minuten vor Ihrem Kursbeginn zum Kurs. Der Aufenthalt in den Wartebereichen ist möglichst zu vermeiden.
  • In den Kursen dürfen nur angemeldete TeilnehmerInnen anwesend sein (keine Begleitpersonen, kein Schnuppern)
  • Begleitpersonen können während der Kurszeit nicht in der VHS bzw. am Kursort bleiben (gilt auch bei Kinderkursen).
  • Beachten Sie, dass die Kurseinheiten sehr pünktlich beendet werden müssen, um eine Durchlüftung des Raums zu ermöglichen.
  • Im Krankheitsfall ist ein Besuch bzw. eine Kursteilnahme nicht möglich.  
  • Zu Kursende ersuchen wir die TeilnehmerInnen die benutzten Gegenstände und Flächen zu desinfizieren.
  • Wegen Corona haben wir die Stornomöglichkeiten erweitert - Sie können Ihre Buchung bis zum ersten Kurstag (vor Kursantritt) rückgängig machen!

Damit steht einem sicheren Kursstart nichts mehr im Wege. Wir freuen uns auf Sie!

Safely through your day in class (PDF, 423 KB)

Besondere Maßnahmen für Vorträge und Tagungen 

  • Bei Vorträgen/Veranstaltungen müssen Sitzplätze zugewiesen werden. 
  • Zwischen einzelnen BesucherInnen bzw. zwischen BesucherInnengruppen, die nicht in einem Haushalt gemeinsam wohnen, bleibt ein Platz frei. 
  • Beim Saaleingang erhalten die BesucherInnen eine Platzkarte. Die Kontaktdaten der Veranstaltungsbesuchenden werden erfasst und die Nummer der Platzkarte in einer Liste vermerkt. Die Daten werden 28 Tage aufgehoben und dann vernichtet. 
  • Vom Betreten des Wissensturmes bis zum Erreichen des zugewiesenen Platzes gilt Maskenpflicht. Auch in den Foyers. Ebenso beim Verlassen des Platzes und bis zum Verlassen des Wissensturmes.
  • Personen, die ohne Masken kommen, werden nicht eingelassen. Masken können beim Infopoint käuflich erworben werden.

 

Fundamente unseres politischen Systems werden aus philosophischer Sicht analysiert und zur Diskussion gestellt. Welche Spannungsverhältnisse, Ambivalenzen und welche Kritik und Fragen ergeben sich bei der Rolle von ExpertInnen, im Hinblick auf eine sich ändernde Öffentlichkeit und auf Beteiligungsformen gerade in einer sich zunehmend digitalisierenden Gesellschaft.
Die Reihe findet im Rahmen des Schwerpunkts „Demokratie – Mitreden – Mitbestimmen – Mitgestalten in einer zunehmend digitalen Gesellschaft“ des EB-Forums OÖ statt.

Zu den Vorträgen

Unter der fachkundigen Führung von DI Barbara Veitl lernen Sie die Pflanzenwelt und Besonderheiten des denkmalgeschützten Bauernbergparks, des Bergschlößl- und Ziegeleiparks oder der Stadtgärtnerei und Baumschule kennen.

Entdeckungstouren durch Linz

30. September bis 30. Oktober 2020
Wissensturm, Foyer Erdgeschoß, Montag bis Donnerstag, 8 bis 18 Uhr, Freitag 8 bis 14.30 Uhr

In Zusammenarbeit mit dem Botanischen Garten und der Naturkundlichen Station

 

 

 

Du willst deinen Geburtstag mit all deinen FreundInnen feiern und benötigst dazu ausreichend Platz? Der Wissensturm bietet dir eine unvergessliche Geburtstagsfeier - ganz nach deinen Vorstellungen.
Für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren mit maximal 10 FreundInnen, die Anwesenheit eines Elternteils ist bei kleineren Kindern wünschenswert.

Termine: Freitag 15 - 18 Uhr oder Samstag 10 - 13 Uhr
Information und Terminvereinbarung: Barbara Kovsca-Sagmeister, +43 732 7070 4347

Wir haben für Sie im Vortragsarchiv der VHS Linz gewühlt und interessante Vorträge aus den vergangenen Jahren ausgewählt. Jede Woche gibt es davon zwei Highlights auf der facebook Seite des Wissensturms und auf der VHS Website zum Nachhören.

 

Wissensturm auf Facebook
 

Vorträge zum Nachhören auf www.vhs.linz.at

 

Rezepte der VHS-KursleiterInnen werden auf VHS kocht digital regelmäßig veröffentlicht.

Viele Kurse wurden wegen der Corona-Krise vorübergehend ausgesetzt bzw. abgebrochen. Damit Sie von zu Hause aus weiter Deutsch lernen können, haben wir für Sie Linksammlungen mit Onlineübungen, Materialien zur Prüfungsvorbereitung, Videos und Hörbeiträgen auf unserer Lernplattform Moodle zusammengestellt. Außerdem finden Sie Links mit mehrsprachigen Informationen zur Corona-Situation. Der Einstieg zu den Online-Übungen erfolgt über „Als Gast anmelden“.

 

VHS Moodle - Lernplattform mit Angeboten zu Deutsch als Fremdsprache

 

Um Basiskompetenzen, wie zum Beispiel Kopfrechnen in Mathematik oder Grammatik und Wortschatzübungen zu vertiefen, wird im E-Learning der Grundbildung aktuell mit verschiedenen Online-Lernangeboten gearbeitet. Eine Zusammenstellung der eingesetzten Online-Tools finden Sie auf der Lernplattform Moodle der VHS Linz.

 

  Linksammlung zur Grundbildung auf der Lernplattform der VHS Linz

 

Die beliebte Kinder- und Jugendliteraturveranstaltung findet heuer in ganz Linz statt: Lesungen, Theaterstücke und Workshops in Auwiesen, Ebelsberg, Urfahr und im Wissensturm freuen sich auf BesucherInnen. Schulen können die Kinder- und Jugenbuchtage mit Theaterstücken und einem Workshop sogar zu sich bestellen.

Details zu den Linzer Kinder- und Jugendbuchtagen 2020

Logo Linzer Kinder- und Jugendbuchtage

Die Stadtbibliothek freut sich, nach der Corona-bedingten Veranstaltungspause wieder mit gewohnt spannendem Programm in den Herbst starten zu können. Den Beginn macht die Krimilesung "Der Tote im Fiaker" mit Beate Maxian am 9. September, auch die beliebten Kinder-Programme im Wissensturm und den Zweigstellen werden wieder aufgenommen. 
Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich.
 

 

Details und Anmeldung zu den Veranstaltungen der Stadtbibliothek

 

 

 

Seit Anfang August ergänzt ein E-Lastenrad der Marke "Bakfiets" die Flotte an Lastenrädern aus dem äußerst erfolgreichen Gemeinschaftsprojekt des Umweltmanagements der Stadt Linz und der Stadtbibliothek Linz. Das familienfreundliche Lastenrad ist im Neuen Rathaus stationiert und kann in der Stadtbibliothek Urfahr ausgeliehen werden.

Das Modell Bicicapace, das bisher im Neuen Rathaus beheimatet war steht nun in der Stadtbibliothek in Auwiesen zur Verfügung. Gemeinsam mit dem Modell E-Babboe aus dem Wissensturm können BibliothekskundInnen nun bereits an drei Standorten Lastenräder bis zu einer Woche lang nutzen. Die Reservierung und Verfügbarkeit erfolgt online über die Plattform das-lastenrad.at.

Nutzungsbedingung und Details zum Ausleihen der Lastenräder

Lastenrad Bakfiets vor dem Neuen Rathaus

Für die Lesepausen an regnerischen Tagen bietet die Stadtbibliothek das ideale Programm: Auf der kostenlosen Streamingplattform linz.filmfriend.at gibt es für fleißige SchülerInnen neben Klassikern wie Benjamin Blümchen oder Bibi Blocksberg auch zahlreiche aktuelle Kinderproduktionen. Darüber hinaus bietet die Stadtbibliothek unter dem Motto "Schau was gscheit’s" auch erholungsbedürftigen Eltern spannende Spielfilmhighlights, gut recherchierte Dokus und fesselnde Serien - kostenlos zum streamen auf das Tablet, Smartphone, den PC oder einen geeigneten Smart-TV.

Alle Informationen zum neuen Streamingdienst filmfriend

Über die digitale Bibliothek media2go können KundInnen der Stadtbibliothek LInz kostenlos und rund um die Uhr eBooks und Hörbücher online ausleihen und auf PC, Tablet, Smartphone oder eBook-Reader nutzen. In der kostenlosen Sprechstunden informiert das Kompetenzzentrum eReading der Stadtbibliothek Linz einmal im Monat über die Funktionsweise der digitalen Bibliothek media2go und gibt einen Überblick über das Thema digitales Lesen. Die nächste Gelegenheit dazu gibt es wieder am Dienstag, 15. September um 16 Uhr im EG im Wissensturm.
Alle Veranstaltungen der Stadtbibliothek Linz finden unter Einhaltung der nötigen Sicherheitsmaßnahmen statt, eine Anmeldung zur Sprechstunde ist daher erforderlich.

 

Details und Online-Anmeldung zur eBook-Reader Sprechstunde

 

Mit Büchern in Klassenstärke zu aktuellen Themen, wie zum Beispiel Umweltschutz und Mobbing, unterstützt die Stadtbibliothek Linz PädagogInnen der Volksschulen und der Unterstufen in und um Linz. Rechtzeitig zum Schulbeginn haben wir unseren Klassenlesestoff durch neue Titel verstärkt! Der Schwerpunkt liegt dabei vor allem auf der 7. und 8.Schulstufe Viele Titel werden durch Begleitmaterial ergänzt.

Alle Angebote der Stadtbibliothek für Schulen

 

 

Weitere Angebote der VHS Linz

Highlights der Volkshochschule Linz