Aktuelles aus dem Wissensturm

Im Wissensturm sind das Service-Center und die Bibliothek sowie das Lernzentrum wieder geöffnet.

Öffnungszeiten des Service-Centers im Wissensturm ab 18. Mai 2020
Montag bis Donnerstag: 8 – 18 Uhr
Freitag: 8 – 14.30 Uhr

Sicherheitsbestimmungen für den Parteienverkehr
Für KundInnen besteht im Wissensturm die Verpflichtung, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Der Mindestabstand von 1 Meter zu Personen, die nicht im selben Haushalt leben, muss eingehalten werden.
Die Benutzung von Liften ist derzeit nur für max. 2 Personen gleichzeitig erlaubt, um die Einhaltung der Mindestabstände zu gewährleisten.
 


Öffnungszeiten der Stadtbibliothek im Wissensturm und ihrer Zweigstellen ab 18.5.2020

Öffnungszeiten des Lernzentrums im Wissensturm ab 18.5.2020

 

VHS Kursbetrieb ‒ Umstellung auf Online-Kurse
Einstellung Präsenz-Kurse  laufendes Kursjahr

Die Gesundheit unserer KursteilnehmerInnen und KursleiterInnen ist uns wichtig. Aus diesem Grund und aufgrund der aktuellen Situation zu Covid-19  wird der VHS-Kursbetrieb des laufenden Kursjahres 2019/20 im Wissensturm und in den Zweigstellen vorzeitig beendet und sofern möglich mit dem Jahresprogramm 2020/21 neu gestartet.

Für alle, die sich schon wieder auf einen VHS-Besuch freuen: Ab 25.Mai 2020 können Sie online unter vhs.linz.at im neuen VHS-Jahresprogramm 2020/21 schmökern und Ihren Wunschkurs buchen. Wir freuen auf Sie! 

Stadtbibliothek: 

Nach der Corona-bedingten Schließung öffnet die Stadtbibliothek ab 18. Mai an den Standorten Wissensturm, Auwiesen und Urfahr unter Einhaltung aller nötigen Sicherheitsmaßnahmen. Die Standorte Ebelsberg und Pichling folgen ab 2. Juni.
Alle Informationen rund um die Bibliotheksschließung und den Betrieb ab 18. Mai finden Sie auf der FAQ-Seite der Stadtbibliothek Linz.

Als besonderen Service bieten wir die Möglichkeit einer Online-Anmeldung. Die KundInnenkarte kann dann zu einem späteren Zeitpunkt in der Stadtbibliothek im Wissensturm abgeholt werden. Alle Informationen zur Online-Einschreibung finden Sie auf der Seite digitalen Bibliothek.

Informationen zur aktuellen Situation in Linz

 

Am 25. Mai präsentieren wir online unser neues Jahresprogramm für das Kursjahr 2020/21 samt Sommerprogramm auf www.vhs.linz.at.

Schmökern Sie und melden Sie sich an!

Programm 2020/21:

Gesamtes Kurs- und Veranstaltungsprogramm der VHS Linz 

Vorträge - Veranstaltungen 

Sommerprogramm

Lernhilfe im Sommer

Junger Wissensturm

Kurssuche

Neue Online-Kurse Frühjahr 2020

Neue ONLINE-Kurse Frühjahr 2020

 

 

Lernhilfe für SchülerInnen im Sommer

In den Kursen wird der Stoff des vergangenen Schuljahres in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch wiederholt und gefestigt. Die Wissensvermittlung erfolgt dabei nicht nur auf klassische Weise, sondern die SchülerInnen können die Lektionen mitgestalten, indem sie Fragestellungen aus dem Unterrichtsgeschehen der absolvierten Klasse einbringen. Noch dazu wird großer Wert auf eine lockere und entspannte Atmosphäre gelegt. Geplant sind heuer vom 24. August – 4. September folgende Kurse:  

  • „Deutsch, Rechnen und Lesen“ jeweils für 1., 2. und 3. Klasse Volksschule
  • Wissensbrücke zur Neuen Mittschule für 4. Klasse Volksschule
  • Deutsch, Mathematik und Englisch jeweils für 1., 2. und 3. Klasse Neue Mittelschule 
  • Wissensbrücke Neue Mittelschule zu einer weiterführenden Schule (Deutsch, Mathematik, Englisch) 

Die TrainerInnen sind AbsolventInnen der Pädagogischen Hochschule und StudentInnen im Stadium der Diplomarbeit mit viel Erfahrung im Nachhilfeunterricht. Sie halten den Unterricht und können wichtige Praxiserfahrung sammeln.

Die Anmeldung für die Sommerkurse ist ab sofort bis 17. Juli telefonisch unter der Linzer Nummer +43 732 7070 0 oder im Servicecenter des Wissensturms möglich. 

 

Lernhilfe für SchülerInnen im Sommer

 

Online-Lernhilfe-Kurse des laufenden Semesters

 

Zu den Online-Lernhilfe-Kursen

 

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass eine schrittweise Öffnung der Volkshochschule möglich ist.

 

Ab 16. Mai 2020 können an der VHS Linz wieder folgende Kurse abgehalten und besucht werden: Prüfungen im Rahmen des Integrationsgesetzes, Angebote im Rahmen des ESF sowie Angebote des SMS (Sozialministerium Service) gemäß Ausbildungspflichtgesetz. Abschluss- und prüfungsorientierte Kurse und Lehrgänge werden ebenfalls ab 16. Mai wieder im Wissensturm gestartet. Darüber hinaus bieten wir weiterhin Online-Kurse an.

 

Hygiene-Infos für KursleiterInnen und TeilnehmerInnen (PDF, 400 KB)

 

Über alle weiteren Neuigkeiten betreffend den Start von VHS Präsenzkursen werden wir Sie zeitgerecht informieren.

 

Seit 13. März finden auf Grund der Corona-Krise keine Kurstreffen und Veranstaltungen statt. Es werden im Frühjahrssemester nur mehr Online-Kurse angeboten. Alle anderen werden abgebrochen oder abgesagt. Bezahlte und nicht konsumierte Zusammenkünfte ab 13. März werden am TeilnehmerInnen-Konto als Guthaben gestellt, auf Anfrage selbstverständlich auch ausbezahlt.

Ab Mai ist Ihre Gutschrift der offenen Kurstermine verfügbar.

 

Durch die Reduzierung der Kurstage ist für Sie ein Guthaben entstanden, welches automatisch bei weiteren Kursbuchungen angerechnet wird (kein Verfallsdatum!). Sollten Sie eine Rücküberweisung bevorzugen, benötigen wir Ihren IBAN und ersuchen um Bekanntgaben per E-Mail an wissensturm@mag.linz.at oder telefonisch unter +43 732 7070 0.

 

Am 25.5.2020 erscheint das neue Kursprogramm online auf www.vhs.linz.at.

Wir haben für Sie im Vortragsarchiv der VHS Linz gewühlt und interessante Vorträge aus den vergangenen Jahren ausgewählt. Jede Woche gibt es davon zwei Highlights auf der facebook Seite des Wissensturms und auf der VHS Website zum Nachhören.

 

Wissensturm auf Facebook
 

Vorträge zum Nachhören auf www.vhs.linz.at

 

Rezepte der VHS-KursleiterInnen werden auf VHS kocht digital regelmäßig veröffentlicht.

Die Female Coders führen ihre kostenlosen Programmier-Workshops durch Online-Sessions durch! Melden Sie sich an, um die Programmiersprache Python kennenzulernen, ein Memory mit Scratch zu programmieren oder eine Website zu bauen.

Details und Online-Anmeldung zu den Programmier-Workshops mit den Female Coders

Viele Kurse wurden wegen der Corona-Krise vorübergehend ausgesetzt bzw. abgebrochen. Damit Sie von zu Hause aus weiter Deutsch lernen können, haben wir für Sie Linksammlungen mit Onlineübungen, Materialien zur Prüfungsvorbereitung, Videos und Hörbeiträgen auf unserer Lernplattform Moodle zusammengestellt. Außerdem finden Sie Links mit mehrsprachigen Informationen zur Corona-Situation. Der Einstieg zu den Online-Übungen erfolgt über „Als Gast anmelden“.

 

VHS Moodle - Lernplattform mit Angeboten zu Deutsch als Fremdsprache

 

Ab 14. April bis zur Wiedereröffnung des Wissensturms nach der Corona-Krise bieten wir die Prüfungs- und Lernberatungen online an. Voraussetzungen dafür sind ein PC und Internetzugang. Dauer: 30 Minuten, 2 Termine sind kostenlos.

Ablauf der Prüfungsberatung: Beim ersten Termin wird der Modelltest erklärt, den Sie dann zu Hause schreiben. Das Ergebnis wird beim zweiten Termin überprüft und Sie erhalten eine Empfehlung, ob ein weiterer Kurs notwendig ist, Sie noch weitere Beratungen benötigen oder ein Prüfungsantritt empfohlen werden kann.

 

Terminvereinbarung unter Tel.: +43 732 7070 4390 oder per E-Mail an lewis@linz.at

 

Um Basiskompetenzen, wie zum Beispiel Kopfrechnen in Mathematik oder Grammatik und Wortschatzübungen zu vertiefen, wird im E-Learning der Grundbildung aktuell mit verschiedenen Online-Lernangeboten gearbeitet. Eine Zusammenstellung der eingesetzten Online-Tools finden Sie auf der Lernplattform Moodle der VHS Linz.

 

  Linksammlung zur Grundbildung auf der Lernplattform der VHS Linz

 

Für alle eingeschriebenen KundInnen bietet die Stadtbibliothek Linz über 45.000 kostenlose E-Medien die einfach von zu Hause auf den eReader, das Handy, das Tablet oder den PC geladen werden können. Die große Auswahl an Krimis, Romanen, Sachmedien sowie Kinder- und Jugendbüchern auf media2go.at bietet Lesevergnügen, Bildung und Unterhaltung für Jung und Alt.

Damit dieses Service allen InteressentInnen einfach und unkompliziert zur Verfügung steht, werden ab sofort Einschreibungen per E-Mail angeboten.

 

Alle Informationen zu media2go und zur Online-Einschreibung

 

Um unseren KundInnen genug Zeit für die Rückgabe Ihrer Medien nach der Bibliothekschließung zu geben, wurden alle Fälligkeitsdaten ab dem 16. März 2020 durch die Stadtbibliothek Linz auf den 1. Juli 2020 verschoben. Diese Medien können bis zum 1. Juli ausgeborgt bleiben - eine Verlängerung ist dafür nicht nötig.

Medien die vor dem 16. März fällig gewesen wären werden bei Verlängerung auf das neue Fälligkeitsdatum 1. Juli gesetzt. Sollte keine Verlängerung mehr möglich sein, wenden Sie sich bitte per E-Mail an bib@mag.linz.at.

Die aktuelle Fälligkeit für Ihre entliehenen Medien können Sie in Ihrem Online-Konto überprüfen.

 

Zwischen 16. März 2020 und 30. Juni 2020 werden auch keine Gebühren berechnet. Gebühren, die davor oder danach anfallen, werden verrechnet.

Antworten zu diesen und weiteren Fragen im Zusammenhang mit der Schließung der Stadtbibliothek, finden Sie zusammengefasst auf der Homepage der Stadtbibliothek.

 

Fragen und Antworten rund um die Bibliotheksschließung aufgrund von COVID-19

 

Gemäß den Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung des Corona-Virus werden alle Veranstaltungen bis einschließlich 30. Juni abgesagt. Wir sind bemüht, die Veranstaltungen, wenn möglich, nachzuholen. Das wird allerdings nicht für alle Termine umsetzbar sein. Über eventuelle Ersatztermine informieren wir Sie auf unserer Website.

 

Informationen zu den Veranstaltungen der Stadtbibliothek