Lesung "Zimmergalerie 3" von Richard Eder und Volker Raus

04.12.2019

Volker Raus und Richard Eder vor grüner Mauer
04
Dezember

Die „Zimmergalerie“ ist ein Kuriosum in der österreichischen Galerieszene. 
Richard Eder betrieb 35 Jahre lang gemeinsam mit seiner Frau Renate eine Kunstgalerie in der eigenen Wohnung. 
Mit einer Ausstellung über Arnulf Rainer begann Richard Eder 1975 seine Tätigkeit und organisierte bis 2010 über 400 Ausstellungen, darunter die namhaftesten Künstler Österreichs.
Rainer, Attersee, Nitsch, Staudacher, Trautner, ... stellten schon in jungen Jahren bei ihm aus. Er förderte viele oberösterreichische Künstlerinnen und Künstler, die später ihren erfolgreichen Weg machten. Seine Familie stand ihm immer beiseite und verzichtete auf Wohnraum, um den Galeriebetrieb zu gewährleisten.

Der dritte Band der Zimmergalerie-Reihe bietet einen Einblick in das lange, gemeinsame und vielschichtige Leben von Renate und Richard Eder abseits des Galeriegeschehens bis zur Gegenwart.
Im Anschluss an die Lesung laden die Autoren zu einem Glas Sekt ein.

Eintritt frei!