Aktuelle Covid-19-Regelung

Das VHS-Programm 2021/22 ist online. Das VHS-Programmbuch, die Broschüren "Vorträge - Exkursionen - Filme" und "Junger Wissensturm" sind im Wissensturm kostenlos erhältlich.

Sicherheitsbestimmungen

In allen öffentlich zugänglichen Gebäudebereichen (Stadtbibliothek, Lifte und Stiegenhäuser, Gänge, Räume mit Parteienverkehr, Kursräume etc.) besteht für KundInnen ab dem 6. Lebensjahr die Verpflichtung, eine FFP2-Maske zu tragen. 

Regelungen für den Kursbetrieb

Für die Teilnahme an einer Präsenzveranstaltung bzw. an einem Präsenzkurs ist ein Nachweis über die geringe epidemiologische Gefahr (3-G-Regelung) zu erbringen, nur genesene, getestete oder geimpfte Personen dürfen teilnehmen. Dieser Nachweis ist während der gesamten Veranstaltungsdauer bereitzuhalten und wird zu Beginn von der Kursleitung bzw. von MitarbeiterInnen der VHS überprüft. Wird der Nachweis nicht erbracht, darf die jeweilige Person nicht teilnehmen. 
Die Verpflichtung zur Vorlage eines Nachweises gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr.
Ab 15.9.2021 gilt der Antigentest nur mehr 24 Stunden ab Testabnahme.

Detaillierte Informationen des Gesundheitsministeriums

Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr (PDF, 226 KB)

Bei Vorträgen/Veranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung - so wie bei den Kursen - unbedingt erforderlich.

Bei den Kursräumen im Wissensturm finden Sie Desinfektionsspender vor. Eine automatische Belüftung der Räume im Wissensturm ist sichergestellt. 

Wir ersuchen Sie an den Kursorten der Volkshochschule Linz um die Einhaltung folgender Regelungen:

  • Waschen Sie vor Kursbeginn Ihre Hände.
  • Die Mund- und Nasenschutzmaske ist ab dem 6. Lebensjahr in den öffentlich zugänglichen Bereichen immer zu verwenden.
  • Im Kursraum kann die Mund- und Nasenschutzmaske  abgenommen werden, wenn ein Nachweis über die geringe epidemiologische Gefahr dem Kursleiter/der Kursleiterin vorgelegt wurde. Wird der Nachweis nicht erbracht, darf die jeweilige Person nicht teilnehmen.
    Die Verpflichtung zur Vorlage eines Nachweises gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr.
  • Bitte belassen Sie die Aufstellung der Arbeitsplätze/Trainingsplätze etc. wie vorbereitet.
  • Benutzen Sie in Ihrem eigenen Interesse nur eigene, persönliche Gegenstände (Handys, Kugelschreiber oder Ähnliches). 
  • Zur Desinfektion von Unterrichts- und Trainingsmitteln (Computer, Turngeräten und Ähnliches) stehen Ihnen Desinfektionsmittel/Tücher zur Verfügung.
  • Kommen Sie bitte erst wenige Minuten vor Ihrem Kursbeginn zum Kurs. Der Aufenthalt in den Wartebereichen ist möglichst zu vermeiden.
  • In den Kursen dürfen nur angemeldete TeilnehmerInnen anwesend sein (keine Begleitpersonen, kein Schnuppern)
  • Begleitpersonen können während der Kurszeit nicht in der VHS bzw. am Kursort bleiben.
  • Beachten Sie, dass die Kurseinheiten sehr pünktlich beendet werden müssen, um eine Durchlüftung des Raums zu ermöglichen.
  • Im Krankheitsfall ist ein Besuch bzw. eine Kursteilnahme nicht möglich.
  • Zu Kursende ersuchen wir die TeilnehmerInnen die benutzten Gegenstände und Flächen zu desinfizieren.