Fragen und Antworten rund um den Bibliotheksbetrieb

Die Standorte der Stadtbibliothek sind regulär geöffnet. Am 6.1.2022 (Feiertag) sind alle Standorte geschlossen. 
 

  • Der Besuch der Bibliothek ist nur mit einem gültigen 2G-Nachweis möglich.
  • Schulpflichtige Kinder bis zum 15. Lebensjahr bringen einfach ihren Ninja-Pass als gültigen Nachweis mit. In den Ferien gilt für schulpflichtige Kinder bis zum 15. Lebensjahr unter folgenden Bedingungen ebenfalls der Ninja-Pass: 
    • Die Voraussetzung für die Gültigkeit sind serielle Testungen. Das bedeutet, dass innerhalb von 5 Tagen mindestens 3 Tests durchgeführt werden müssen, davon zumindest 2 PCR-Tests. Sofern innerhalb dieser 5 Tage ein durchgängig gültiger Testnachweis mit PCR- und/oder Antigen-Test vorhanden ist und auch mitgeführt wird, bedeutet dies eine Gleichstellung mit dem 2G-Status für die ersten 5 Tage sowie auch für die Tage 6 und 7 ohne weitere Testnachweise.
      Als Nachweis müssen der Ninja-Pass und die Testnachweise mitgeführt werden.
      Nähere Informationen zum Holiday-Ninja-Pass finden Sie auf der Website des Tourismusministeriums. 
  • Während des gesamten Bibliotheksbesuchs ist eine FFP2-Maske zu tragen.
  • Der Aufenthalt in der Bibliothek muss so kurz wie möglich gehalten werden. Lesen, Spielen, Lernen, etc. ist daher leider nicht möglich.

Ja, über das Call&Collect-Service können Bücher telefonisch oder per E-Mail vorbestellt und abgeholt werden. 
Nach den verfügbaren Büchern, Hörbüchern, CDs, DVDs, Zeitschriften, Tonies und Spielen kann im Online-Katalog recherchiert werden.

Die Abholung wird bei Angabe der KundInnennummer und des Namens telefonisch oder per E-Mail vereinbart. Das Bibliotheksteam hilft am Telefon auch gerne bei der Auswahl.
Reservierungen aus anderen Zweigstellen sind möglich, wir bitten aber um Verständnis, dass es wegen des eingeschränkten Betriebes zu etwas längeren Bearbeitungszeiten kommen kann.

Für die Ausleihe gelten die allgemeinen Ausleihkonditionen und Gebühren.

Bitte tragen Sie bei der Abholung eine FFP2-Maske und halten Sie einen Mindestabstand von 2 Metern ein. 

Vergessen Sie nicht, Ihre Bibliothekskarte mitzubringen!

 

Standort Erreichbarkeit Bestell- und Abholzeiten
Stadtbibliothek Auwiesen

Tel. +43 732 30 24 08

per E-Mail: bib.auwiesen@mag.linz.at

nach Vereinbarung während der regulären Öffnungszeiten
Stadtbibliothek Dornach/Auhof

Tel. +43 732 3408 25660

per E-Mail: bib.dornach@mag.linz.at

nach Vereinbarung während der regulären Öffnungszeiten

Stadtbibliothek Ebelsberg

Tel. +43 732 308992 

per E-Mail: 
bib.ebelsberg@mag.linz.at

nach Vereinbarung während der regulären Öffnungszeiten
Stadtbibliothek Pichling

Tel. +43 732 321173

per E-Mail: 
bib.pichling@mag.linz.at

nach Vereinbarung während der regulären Öffnungszeiten
Stadtbibliothek Urfahr

Tel. +43 732 7070 2953

per E-Mail: 
bib.urfahr@mag.linz.at

nach Vereinbarung während der regulären Öffnungszeiten (Ausnahme: keine Abholung am Freitagnachmittag möglich)
Stadtbibliothek Wissensturm

Tel. +43 732 7070, Durchwahl -4381, -4382, -4384

per E-Mail:
verlaengerungen@bib.mag.linz.at

nach Vereinbarung während der regulären Öffnungszeiten (Ausnahme: freitags nur bis 14 Uhr, samstags keine Abholung möglich)

Nein, aktuell sind alle Sitzgelegenheiten entfernt. Bitte halten Sie Ihren Aufenthalt so kurz wie möglich. 

Ja, alle BibliothekskundInnen haben kostenlos Zugriff auf über 45.000 eBooks, ePapers, Hörbücher und Videos. Über www.media2go.at können Sie diese einfach auf Ihren eReader, Ihr Smartphone oder Ihren PC laden. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite zur Digitalen Bibliothek.

Die Stadtbibliothek bietet zusätzlich auch einen kostenlosen Streamingdienst für alle KundInnen an: Über https://linz.filmfriend.at können über 2.000 Filme, Serien und Dokus für Kinder und Erwachsene rund um die Uhr gestreamt werden. Nähere Informationen finden Sie auf der Informationsseite zu filmfriend.

 

Nein, für das Angebot brauchen Sie eine aktive KundInnenkarte. Sollten Sie bereits KundIn sein und sollte Ihre Karte nicht mehr aktuell sein, wenden Sie sich bitte an bib@mag.linz.at.

Wenn Sie gerne KundIn der Stadtbibliothek Linz werden möchten, können Sie sich jederzeit während der Öffnungszeiten an einem unserer 6 Standorte einschreiben lassen. Sie benötigten dazu einen amtlichen Lichtbildausweis. Bei der Anmeldung von Kindern bis zum 14. Lebensjahr ist die Unterschrift einer gesetzlichen Vertretung erforderlich, die zur Haftung im Schadensfall und zur Begleichung anfallender Forderungen verpflichtet.

Bei der Anmeldung werden jedenfalls Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Geschlecht und Hauptwohnsitz erfasst, bei Minderjährigen auch die Daten des/der Erziehungsberechtigten.

Für all jene, die vorerst nur die digitalen Angebote der Stadtbibliothek nutzen möchten, bieten wir die Möglichkeit einer Online-Anmeldung. Zur Online-Einschreibung genügt ein eMail mit den benötigten Daten an bib@mag.linz.at. Am einfachsten verwenden Sie dazu den nachfolgenden Link: 
Online-Anmeldung für eine KundInnenkarte der Stadtbibliothek Linz
Für die Nutzung der Vor-Ort-Angebote können Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt in allen Standorten eine KundInnenkarte ausstellen lassen.

 

Vorbestellungen können abgeholt werden, wenn der reguläre Bibliotheksbetrieb wieder hergestellt ist. Die Medien bleiben ab dem ersten Öffnungstag  10 Tage für Sie reserviert.

Alle Medien werden von uns nach der Rückgabe gereinigt, Gesellschaftsspiele und Zeitschriften werden 24 Stunden unter „Quarantäne“ gestellt, bevor sie wieder für unsere KundInnen zur Verfügung stehen.

Alle Veranstaltungen der Stadtbibliothek Linz finden unter Einhaltung der nötigen Sicherheitsmaßnahmen gemäß der Verordnung der Bundesregierung statt.

  • Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich, da die TeilnehmerInnenzahlen beschränkt sind.
  • 2-G-Regel: Eine Veranstaltungsteilnahme ist nur für genesene oder geimpfte Personen möglich.
    Der entsprechende Nachweis muss beim Einlass gemeinsam mit einem Lichtbildausweis vorgewiesen und während der gesamten Veranstaltung bereitgehalten werden. Bei schulpflichtigen Kindern bis zur 9. Schulstufe wird ein gültiger Ninja-Pass als Nachweis über geringe epidemiologische Gefahr akzeptiert. Nicht schulpflichtige Kinder bis zum 6. Lebensjahr müssen keinen Nachweis erbringen. 
  • Detaillierte Informationen zu den aktuellen Maßnahmen finden Sie auf der Website des Gesundheitsministeriums.
  • Alle TeilnehmerInnen müssen sich beim Einlass mit Name, Telefonnummer und E-Mailadresse registrieren

 

Aktuelle Informationen der Stadtbibliothek Linz erhalten Sie auf www.stadtbibliothek.at oder über unseren Facebook-Kanal: www.facebook.com/wissensturm.

Informationen zur allgemeinen Situation rund um COVID-19 in Linz finden Sie immer aktuell auf https://www.linz.at/coronavirus.php